☎ Anwaltshotline “Allgemeines Strafrecht “

Sie benötigen juristische Beratung bei einer strafrechtlichen Frage? Zögern Sie nicht, sondern rufen Sie gleich jetzt die Anwaltshotline Allgemeines Strafrecht an und sprechen Sie mit einem erfahrenen Anwalt, der Sie bei Ihrem Anliegen unterstützt!

Wichtiges zum allgemeinen Strafrecht

  • Totschlag
  • Raub
  • Körperverletzung
  • Drogenhandel
  • Unfallflucht

Ein qualifizierter Rechtsanwalt beantwortet Ihnen alle Fragen zu den oben genannten Stichworten und darüber hinaus. Rufen Sie jetzt die „Hotline allgemeines Strafrecht“ an, um sich umfassend beraten zu lassen.

Das Allgemeine Strafrecht umfasst alle Delikte, die durch das Strafgesetzbuch (StGB) geregelt werden. Es handelt sich dabei um ein sehr breites Rechtsgebiet, das von Taschendiebstahl bis hin zu Mord reicht. Durch das Strafrecht sollen Rechtsgüter geschützt und die Staatssicherheit gewährleistet werden. Das Strafrecht verbietet bestimmte Verhaltensmuster, die bei  einem Verstoß mit einer Strafe, in Form einer Geldstrafe oder Freiheitsstrafe, geahndet werden. Daneben existiert außerdem eine Reihe von Nebenstrafen, wie zum Beispiel Führerscheinentzug. Alle wichtigen Regelungen und Vorschriften des allgemeinen Strafrechts befinden sich im Strafgesetzbuch. Unterschieden wird zwischen materiellem Strafrecht, welches die Voraussetzungen von Straftaten und deren Folgen umfasst, und formellem Strafrecht, das den Ablauf eines Strafverfahrens regelt. Außerdem gelten besondere Regelungen für das Jugendstrafrecht.

Delikte, die unter das allgemeine Strafrecht fallen, sind unter anderem Betrug, Diebstahl, Einbruch, Hehlerei, Untreue, Vergewaltigung und sexuelle Nötigung, Erpressung und Sachbeschädigung, aber auch Unfallflucht, Körperverletzung, Verleumdung und Urkundenfälschung. Jede dieser Taten ist mit bestimmten Rechtsfolgen verbunden. Je nach Tat und den jeweiligen Umständen kann die Strafzumessung unterschiedlich hoch ausfallen. In Deutschland dienen Strafen zum einen der Gerechtigkeit und dem Schuldausgleich, zum anderen aber auch der Prävention (durch Abschreckung) und der Resozialisierung des Täters.

Sie haben eine Straftat begangen und brauchen nun Hilfe von einem qualifizierten Rechtsanwalt? Oder Sie sind Opfer einer Straftat geworden und wollen rechtliche Schritte gegen den Täter einleiten? Dann nehmen Sie die anwaltliche Unterstützung der telefonischen Rechtsberatung in Anspruch. Rufen Sie die „Anwaltshotline allgemeines Strafrecht“ an und lassen Sie sich individuell beraten. Notwendige Unterlagen sollten Sie bereithalten, wenn Sie  die “Hotline allgemeines Strafrecht” anrufen!

Schriftliche Rechtsberatung zum allgemeinen Strafrecht

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.