☎ Anwaltshotline „Körperverletzung“

Sie sind Opfer von Körperverletzung geworden? Wie Sie am effektivsten gegen den Täter vorgehen können, erklärt Ihnen ein erfahrener Anwalt. Rufen Sie am besten sofort die Anwaltshotline Körperverletzung an!

Interessante Felder zur Körperverletzung

  • Misshandlung
  • gefährliche Körperverletzung
  • Schlägerei
  • KV
  • Vorsatz

Zu jedem der genannten Felder erhalten Sie umfangreiche „Beratung zur Körperverletzung“ durch renommierte Rechtsanwälte. Rufen Sie doch gleich jetzt die „Hotline Körperverletzung“ an!

Von Körperverletzung spricht man, wenn jemand einen anderen Menschen körperlich misshandelt bzw. dessen Gesundheit schädigt. Körperverletzung wird mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren bestraft. Auch der Versuch einer Körperverletzung führt zu einer Strafe. Weiterhin unterscheidet man zwischen schwerer Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung. Um eine gefährliche Körperverletzung handelt es sich beispielsweise, wenn Gift oder eine Waffe eingesetzt werden bzw. wenn der Überfall hinterlistig abläuft. Diese Art der Körperverletzung kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren geahndet werden. Man spricht von einer schweren Körperverletzung, wenn das Seh- oder Sprechvermögen bzw. die Fortpflanzungsfähigkeit des Opfers verloren gehen, wenn das Opfer ein Körperglied verliert oder wenn es durch die Körperverletzung zu einer Lähmung, Entstellung oder beispielsweise körperlichen Behinderung kommt. Man spricht von einer Körperverletzung mit Todesfolge, wenn der Täter eine Verletzung absichtlich durchgeführt hat, das Opfer dabei allerdings nicht töten wollte. Wenn ein solcher Vorsatz jedoch gegeben ist, dann liegt Mord oder Totschlag vor. Eine fahrlässige Körperverletzung kann auch mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet werden.

Wurden Sie Opfer von schwerer Körperverletzung? Wie Sie sich gegen den Täter wehren und durchsetzen können, dass er eine gerechte Strafe erfährt, erklärt Ihnen ein erfahrener Rechtsanwalt über die „Anwaltshotline Körperverletzung“. Bereiten Sie alle wichtigen Unterlagen für das Telefonat vor und rufen Sie gleich jetzt die „Hotline Körperverletzung“ an!

Schriftliche Rechtsberatung zur Körperverletzung

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.