☎ Anwaltshotline “Finanzamt”

Sie sind mit dem Finanzamt aneinander geraten und benötigen den Rat eines Rechtsexperten? Über die „Hotline Steuerrecht“ stehen Ihnen Rechtsanwälte für Steuerrecht zur Verfügung, die Sie gern umfassend beraten.

Interessantes zum Finanzamt

  • Steuererklärung
  • Einkommensteuer
  • Steuern
  • Steuerbescheid
  • Widerspruch

Das Finanzamt – es ist wohl eine der unbeliebtesten staatlichen Behörden überhaupt. Man verbindet es mit jeder Menge Papierkram, unverständlichen Formulierungen und undurchsichtigen Regelungen. Das Finanzamt ist diejenige Stelle, bei der man seine Steuererklärung einreicht. Es hat vielfältige Aufgaben bei der Prüfung und Verwaltung der steuerlichen Veranlagung und kümmert sich unter anderem um die Feststellung der Einkünfte aus Land und Forstwirtschaft oder freiberuflicher Tätigkeit, um die Festsetzung der Umsatzsteuer und Lohnsteuer sowie die Besteuerung nach dem Einkommen bei Körperschaften, Personenvereinigungen und Vermögensmassen.

Die örtlichen Zuständigkeiten des Finanzamtes sind abhängig von verschiedenen Faktoren: Bei natürlichen Personen richtet es sich allgemein nach dem Wohnort, bei Freiberuflern nach dem Bezirk, von dem aus die freiberufliche Tätigkeit überwiegend ausgeübt wird und bei Unternehmen nach dem Bezirk, in dem sich die Geschäftsleitung oder bei ausländischen Unternehmen die wirtschaftlich bedeutendste inländische Betriebsstätte befindet. Mit einem Umzug in einen anderen Bezirk ändert sich dementsprechend auch das zuständige Finanzamt.

Bescheide dieser Behörde gelten als Verwaltungsakte und haben unmittelbar rechtliche Wirkung. Man kann gegen Sie aber Widerspruch einlegen und sich beispielsweise gegen Steuerbescheide zur Wehr setzen, denen falsche Berechnungen zugrunde gelegt worden sind.

Das Finanzamt ist der erste Ansprechpartner bei allen steuerrechtlichen Belangen, aber nicht immer ist die Beratung vor Ort zufriedenstellend. Nicht selten kommt es vor, dass auch die Sachbearbeiter keine verlässlichen Auskünfte geben können. Wenig Hilfe ist häufig dann zu erwarten, wenn man einen fehlerhaften Steuerbescheid erhalten hat und dagegen Widerspruch erheben möchte. In diesem Fall hilft nur der Gang zum Fachmann: Ein Rechtsanwalt für Steuerrecht kennt sich in allen steuerrechtlichen Belangen aus und weiß, was bei einem fehlerhaften Bescheid zu tun ist. Wählen Sie die Nummer unserer „Anwaltshotline Steuerrecht“ und lassen Sie sich direkt mit Ihrem Ansprechpartner verbinden. Halten Sie alle nötigen Unterlagen beim Telefonat jederzeit griffbereit, um die Rückfragen des Rechtsanwaltes schnell beantworten zu können.

Schriftliche Rechtsberatung zum Finanzamt

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.