☎ Anwaltshotline “Scheidung”

Beratungspaket zum Festpreis buchen - Anruf vom Anwalt erhalten

29*

15 Minuten
  • 15 Minuten Telefonat mit einem Anwalt

  • Antwort auf eine konkrete kurze Fragestellung

  • entspricht
    1,93€/min

weiter

49*

30 Minuten
meistgekauft
  • 30 Minuten Telefonat mit einem Anwalt

  • Juristische Erläuterung des Problems & Handlungsempfehlung

  • entspricht
    1,63€/min

weiter

69*

45 Minuten
  • 45 Minuten Telefonat mit einem Anwalt

  • Diskussion eines komplexeren Problems und der Handlungsoptionen

  • entspricht
    1,53€/min

weiter
So einfach geht's:
  • 1 Beratungspaket auswählen & buchen
  • 2 Optional - Rechtsgebiet auswählen
  • 3 Anwalt ruft Sie an
Sie benötigen schriftliche Auskunft?

Für die schriftliche Stellungsnahme eines Anwalts sowie zur Dokumentenprüfung klicken Sie hier.

Zur schriftlichen Rechtsberatung
* alle Preise inkl. 19% MwSt, ggf. zzgl. Telefongebühren auf eine deutsche Festnetznummer
Sie wollen sich scheiden lassen und benötigen dazu telefonische Rechtsberatung? Rufen Sie jetzt über unsere Anwaltshotline Familienrecht einen erfahrenen Rechtsanwalt an, um ohne Termin sofort Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Scheidung zu erhalten.

Wichtige Gebiete zur Scheidung

  • Ehevertrag
  • Unterhalt
  • Sorgerecht
  • Eherecht
  • Kindesentziehung
  • Härteklausel
  • Sofortige Scheidung

Zu jedem der oben aufgeführten Gebiete leisten unsere Anwälte individuelle „Beratung zur Scheidung“. Rufen Sie die Nummer der „Hotline Scheidung“ an und Sie bekommen kompetente Rechtshilfe von einem Anwalt!

Mit dem Begriff Scheidung ist die gesetzliche Auflösung einer Ehe gemeint. Zu einer Scheidung kommt es, wenn die Ehepartner beschließen, dass ihre Ehe gescheitert ist. Abhängig davon, ob beide Eheleute der Scheidung zustimmen oder nur einer, kann eine Ehe nach einem beziehungsweise nach drei Trennungsjahren ausgesprochen werden. Sind sich beide Parteien einig, müssen sie sich nur an die Trennungszeit halten und glaubhaft darstellen, dass ein eheliches Zusammenleben nicht wieder hergestellt werden kann. Komplizierter ist es, wenn nur einer der beiden Ehepartner die Scheidung möchte. In diesem Fall gilt die Ehe erst als gescheitert, wenn das Ehepaar drei Jahre lang nicht zusammen gelebt hat. Eine sofortige Scheidung kann nur in Ausnahmefällen im Zusammenhang mit der Härteklausel erfolgen. Diese tritt ein, wenn es innerhalb der Ehegemeinschaft zu Gewalt gegenüber der Ehefrau oder dem Ehemann gekommen ist oder wenn einer von beiden angibt, dass er homosexuell ist.

Bei einer Scheidung muss zumindest der Antragsteller einen Anwalt an seiner Seite haben, denn bei einer Ehetrennung besteht in Deutschland Anwaltszwang. Mit einer Scheidung ist meist jedoch nicht nur die Trennung der Ehepartner verbunden, sondern es müssen auch Fragen in Bezug auf den Unterhalt, die Vermögensaufteilung, das Sorgerecht oder andere Erziehungsangelegenheiten geklärt werden.

Sie stehen auch kurz vor der Scheidung und haben noch Fragen, was Ihre rechtliche Situation betrifft beziehungsweise die rechtlichen Folgen Ihrer Scheidung? Dann nutzen Sie die telefonische Rechtsberatung und rufen Sie die “Anwaltshotline Scheidung” an. Falls Sie einen Ehevertrag haben, halten Sie diesen für das Telefonat bereit.

Schriftliche Rechtsberatung zur Scheidung

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.