☎ Anwaltshotline „Abfindung“

Ihnen wurde vor Kurzem gekündigt, Ihr Arbeitgeber weigert sich allerdings, Sie durch eine Abfindung adäquat zu entschädigen? Lassen Sie sich jetzt unter der Anwaltshotline Abfindung über Ihre rechtlichen Möglichkeiten zum Thema „Abfindung“ beraten.

Wichtige Stichworte zur Abfindung

  • Entschädigungszahlung
  • Aufhebungsvertrag
  • Abfindungsanspruch
  • Abfindungshöhe
  • Abfindungsvergleich

In wenigen Minuten beantwortet ein erfahrener Anwalt über die „Hotline Abfindung“ Ihre Rechtsfragen rund um die oben genannten Stichworte.

Unter einer Abfindung versteht man rechtlich gesehen eine Leistung, die ein Arbeitnehmer nach Beendigung des Dienstverhältnisses vom Arbeitgeber erhält, damit jeglicher Rechtsanspruch abgegolten ist. Diese Leistung ist einmalig und erfolgt in der Regel in monetärer Form. Viele Arbeitnehmer sind der Meinung, dass sie bei einer Kündigung Anspruch auf eine Abfindung haben, dies ist allerdings nur in Ausnahmefällen gesetzlich vorgeschrieben, wenn es sich beispielsweise um eine betriebsbedingte Kündigung handelt. Die gesetzlichen Regelungen zum Abfindungsanspruch und zur Abfindungshöhe sind im Kündigungsschutzgesetz (KSchG) festgehalten. Eine Abfindung kann unter Umständen außerdem bei einem Tarifvertrag oder aufgrund eines Sozialplans erzwungen werden.

In den häufigsten Fällen werden Abfindungen im Rahmen eines Aufhebungsvertrags oder eines Abfindungsvergleichs gezahlt, um einen Kündigungsschutzprozess zu vermeiden oder zu beenden. Wenn einem Arbeitnehmer gekündigt und gleichzeitig eine Abfindung angeboten wurde, so muss er diese nicht zwingend annehmen. Er kann auch eine Kündigungsschutzklage erheben und so um seinen Arbeitsplatz kämpfen. Für die Höhe der Abfindung wird meist ein halbes bis volles Bruttomonatsgehalt pro Jahr der Beschäftigung angesetzt, durch Verhandlungen kann sich die Höhe der Abfindung allerdings noch steigern.

Wenn auch Sie Ihren Abfindungsanspruch rechtlich prüfen und gegebenenfalls durchsetzen möchten, dann holen Sie sich gleich jetzt den passenden Rechtsbeistand über die „Anwaltshotline Abfindung“ und halten am besten alle notwendigen Unterlagen bereit.

Schriftliche Rechtsberatung zur Abfindung

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.