☎ Anwaltshotline „Widerruf“

Sie wollen von einem Vertrag zurücktreten? Was Sie dabei beachten müssen, erklärt Ihnen einer unserer erfahrenen Anwälte. Rufen Sie am besten gleich jetzt die „Anwaltshotline Vertragsrecht“ an und lassen Sie sich zu ihrem Widerrufsrecht beraten!

Wichtige Themen zum Widerruf

  • Rücktrittsrecht
  • Rücktrittsvorbehalt
  • Widerrufserklärung
  • Wertersatz
  • Widerrufsfrist

Zu allen oben angeführten Themen berät Sie einer unserer erfahrenen Anwälte. Dazu müssen Sie nur die „Hotline Widerruf“ anrufen.

Ein Widerruf dient dazu, einen Vertragsabschluss oder Ähnliches rückgängig zu machen beziehungsweise machen zu wollen. Generell gilt, dass Verträge zu erfüllen sind. Das Widerrufsrecht stellt lediglich eine Ausnahme von dieser Bestimmung dar und gilt nur für Verbraucher, die einen Vertrag mit per Gesetz eingeräumtem Widerrufsrecht abgeschlossen haben. Gesetzlich ist das Widerrufsrecht in § 355 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) verankert.

Um gültig zu sein, muss ein Widerruf innerhalb einer gesetzlichen Frist, der Widerrufsfrist, nach Vertragsabschluss erklärt werden. Das Widerrufsrecht dient in erster Linie dem Verbraucherschutz und gilt ausschließlich für sogenannte „natürliche Personen“ und nicht für juristische Personen und Unternehmen bei einem Haustürgeschäft, Verbraucherkreditgeschäft und Fernabsatzgeschäft. Des Weiteren findet es Anwendung bei einem Ratenlieferungsvertrag, Fernunterrichtsvertrag und innerhalb des Versicherungsrechts. Neben den inhaltlichen Voraussetzungen gilt es auch formale Kriterien zu beachten, wenn Sie von einem Vertrag zurücktreten möchten. Dazu bedarf es einer Widerrufserklärung. Wenn ein Widerruf wirksam ist, müssen die jeweils auf beiden Seiten empfangenen Leistungen wieder zurückgegeben werden. Wenn dies nicht, nur teilweise oder in schlechterem Zustand möglich ist, muss Wertersatz geliefert werden.

Haben Sie vertragsrechtliche Fragen zum Thema Widerruf? Sie wurden an der Haustür quasi zum Unterzeichnen eines Vertrages gezwungen oder man hat Sie am Telefon dazu überredet, einen Vertrag abzuschließen? Verlieren Sie keine Zeit und rufen Sie gleich jetzt die „Anwaltshotline Widerruf“ an! Hier berät Sie einer unserer renommierten Anwälte ausführlich und gibt Ihnen hilfreiche Tipps. Rufen Sie also gleich die „Hotline Widerruf“ an und legen Sie schon einmal alle wichtigen Dokumente bereit!

Schriftliche Rechtsberatung zum Widerruf

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.