☎ Anwaltshotline “Versicherungsrecht”

Bei der „Anwaltshotline Versicherungsrecht“ erhalten Sie von einem unserer erfahrenen Rechtsanwälte sofort Rechtsauskunft zum „Versicherungsrecht“.  Rufen Sie am besten sofort an, wenn Sie eine versicherungsrechtliche Frage beschäftigt!

Wichtige Stichpunkte zum Versicherungsrecht

  • Versicherungsnehmer
  • Versicherungspolice
  • Versicherungsantrag
  • Versicherungsprämie
  • Versicherungsbetrug

Zu jedem der aufgeführten Bereiche beantwortet ein fachkundiger Rechtsanwalt  alle Ihre Fragen über die „Hotline Versicherungsrecht“. Wählen Sie die Nummer der Anwaltshotline Versicherungsrecht, um sich individuell und umfassend beraten zu lassen.

Als Versicherungsnehmer will man sich mit einer Versicherung gegen bestimmte Schadensfälle absichern. Die Rechte und Pflichten der Versicherungsunternehmen und Versicherungsnehmer werden im Versicherungsrecht geregelt. Die Rechtsvorschriften beziehen sich zum einen auf die Sozialversicherung, zum anderen auf die Privatversicherung.

Die Sozialversicherung ist ein staatliches Instrument, mit dem die Existenzgrundlage eines Großteils der Bevölkerung abgesichert werden soll, dazu gehören zum Beispiel die Krankenversicherung und die Rentenversicherung. Die rechtlichen Grundlagen für die Sozialversicherung befinden sich hauptsächlich im Sozialgesetzbuch (SGB), die für die Privatversicherung unter anderem im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und im Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG). Bei der Privatversicherung, auch Individualversicherung genannt, kommt das Versicherungsverhältnis durch einen Vertrage zustande. Zu häufig abgeschlossenen Privatversicherungen zählen zum Beispiel Lebensversicherungen, Kaskoversicherungen und Rechtsschutzversicherungen. Das Versicherungsrecht umfasst neben den allgemeinen Regeln auch die Versicherungsbedingungen, deren Rahmen die Versicherer gemeinsam festlegen, sowie die speziellen Vertragsbedingungen. Durch einen Versicherungsvertrag verpflichtet sich der Versicherungsnehmer, Beiträge an die Versicherung zu zahlen. Hierfür übernimmt die Versicherung als Gegenleistung die Schadensregulierung, wenn es zu einem Schadenfall kommen sollte. Je nach abgeschlossenem Vertrag wird der komplette Schaden oder nur ein Teil von der Versicherung übernommen. Bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Versicherungsnehmers kann die Versicherung den Schadensersatz unter Umständen auch ausschlagen.

Haben Sie eine rechtliche Frage, die sich auf das Versicherungsrecht bezieht? Dann rufen Sie die “Hotline Versicherungsrecht” an und lassen Sie sich ausführlich von einem Experten beraten. Bitte halten Sie wichtige Dokumente, wie zum Beispiel Ihren Versicherungsvertrag oder die Versicherungspolice, für das Telefonat bereit.

Schriftliche Rechtsberatung zum Versicherungsrecht

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Dann nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung! Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.