☎ Anwaltshotline “Mehrwertsteuer”

Die Mehrwertsteuer ist ein sehr komplexes Thema, mit dem Sie sich bei rechtlichen Fragen am besten an einen fachkundigen Anwalt wenden. Über die Hotline Mehrwertsteuer werden Sie mit einem erfahrenen Rechtsanwalt verbunden, der Ihnen alles verständlich erläutert und Sie individuell berät.

Wichtige Stichpunkte zur Mehrwertsteuer

  • Umsatzsteuer
  • Vorsteuer
  • Ermäßigter Satz
  • Umsatzsteuergesetz
  • Verwendung

Über die Anwaltshotline Mehrwertsteuer erhalten Sie kompetente, telefonische Rechtsberatung von einem qualifizierten Rechtsanwalt zu allen aufgeführten Bereichen.

Die Mehrwertsteuer ist eine sogenannte Verbrauchssteuer und eine wichtige Steuereinnahmequelle für die Staatskasse. Für den Begriff Mehrwertsteuer wird auch die Bezeichnung Umsatzsteuer verwendet. Sie wird auf Waren und Dienstleistungen erhoben. Berechnungsgrundlage für die Mehrwertsteuer ist der Erlös, den das Unternehmen durch den Verkauf erzielt. Der volle Mehrwertsteuersatz beträgt in Deutschland derzeit 19 Prozent des Nettopreises. Für Güter des täglichen Bedarfs, wie zum Beispiel Lebensmittel, Blumen und Bücher, gibt es einen ermäßigten Satz, der bei 7 Prozent liegt. Gewerbliche Händler können sich die Mehrwertsteuer über das Finanzamt zurückholen.

Gesetzlich verankert ist die Mehrwertsteuer im Umsatzsteuergesetz (UStG). Dort sind unter anderem der Steuergegenstand und Geltungsbereich der Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer geregelt, Möglichkeiten für die Steuerbefreiung und Steuervergütung sowie Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Sonderregelungen und Bußgeldvorschriften.

Eingeführt wurde die Mehrwertsteuer in den 1960er Jahren und seitdem immer wieder erhöht. Die Einnahmen, die durch die Mehrwertsteuer erzielt werden, werden zu unterschiedlichen Teilen an Bund, Länder und Kommunen vergeben. Wie die Einnahmen durch die Mehrwertsteuer dann jeweils ausgegeben werden, entscheiden die Verantwortlichen selbst. Mehrwertsteuer wird in allen Ländern der EU erhoben, ist jedoch von Land zu Land unterschiedlich hoch und liegt zwischen 15 und 27 Prozent.

Wenn Sie ein rechtliches Problem zum Thema Mehrwertsteuer beschäftigt, dann nutzen Sie den Service der Hotline Mehrwertsteuer, um umgehend mit einem qualifizierten Anwalt über Ihr Anliegen zu sprechen. Legen Sie Unterlagen, die Ihre Frage betreffen, bereits vor dem Gespräch bereit, um Sie bei Bedarf griffbereit zu haben.

Schriftliche Rechtsberatung zur Mehrwertsteuer

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.