☎ Anwaltshotline „Kapitalertragsteuer“

Die o.g. Nummer der Anwaltshotline Kapitalertragsteuer dient der „Beratung zur Kapitalertragsteuer“! Über die „Hotline Kapitalertragsteuer“ erreichen Sie einen unserer Rechtsanwälte. Nutzen Sie die Vorteile der telefonischen Rechtsberatung. So können Sie jetzt gleich Ihre Rechtsfrage besprechen!

Wichtige Gebiete zur Kapitalertragsteuer

  • Abgeltungssteuer
  • Wertzuwächse
  • Geldanlage
  • Quellensteuer

Die Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer) ist in Deutschland eine Erhebungsform der Einkommensteuer bzw. der Körperschaftsteuer. Als Kapitalertrag gilt jeder Gewinn aus einer Geldanlage. Dies können Zinsen (beispielsweise auf Sparguthaben) sein, Dividenden (Gewinnbeteiligungen) aus Aktienbesitz, Erträge aus Zertifikaten (Rohstoffe oder Fonds) oder Wertzuwächse bei Verkauf (etwa bei Aktien: Wird eine Aktie teurer verkauft als eingekauft, so gilt die Gewinnspanne als Wertzuwachs).

Die Kapitalertragsteuer ist des Weiteren als Quellensteuer einzustufen. Bei der Gutschrift von Zinsen auf Kapitalvermögen behalten im Inland gelegene Kreditinstitute den entsprechenden Betrag ein und führen ihn an das Finanzamt ab. Die Steuer wird somit direkt an der Auszahlung der steuerlich relevanten Beträge abgezogen.

Grundlage der heute in Deutschland anzutreffenden Form der Kapitalertragsteuer ist das Unternehmensteuerreformgesetz (UntStRefG) aus dem Jahr 2008. Während vor dem Erlass des Gesetzes für verschiedene Kapitalerträge verschieden hohe Steuersätze galten (z.B. für Zinsen auf Bankguthaben 30%, für Dividenden 20%), wurde der Steuersatz nun vereinheitlicht und auf 25% festgelegt. Die auszahlende Stelle oder der Schuldner der Steuer müssen dem Gläubiger der Kapitalerträge auf dessen Verlangen hin eine Steuerbescheinigung vorlegen, die nach §32d Einkommensteuergesetz (EStG) eine ganze Reihe an Pflichtangaben enthalten muss. Ein ermäßigter Steuersatz von lediglich 15% gilt für Leistungen, die von gewerblichen Betrieben erbracht werden, die zu Körperschaften des öffentlichen Rechts gehören.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die entsprechenden Unterlagen bereit gelegt haben, wenn Sie anrufen.

Schriftliche Rechtsberatung zur Kapitalertragsteuer

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.