☎ Anwaltshotline “Buchhaltung”

Die o.g. Nummer der Anwaltshotline Buchhaltung dient der „Beratung zur Buchhaltung“! Über die „Hotline Buchhaltung“ erreichen Sie einen unserer Rechtsanwälte. Nutzen Sie die Vorteile der telefonischen Rechtsberatung. So können Sie jetzt gleich Ihre Rechtsfrage besprechen!

Wichtige Gebiete zur Buchhaltung

  • Geschäftsfälle
  • Handelsgesetzbuch
  • Bilanz
  • Buchführung

Die Buchhaltung (häufig synonym verwendet für: Buchführung) ist zum einen eine Organisationseinheit innerhalb eines Unternehmens. Zum anderen ist sie die sachlich und zeitlich geordnete, lückenlose Aufzeichnung aller Geschäftsfälle eines Unternehmens. Die Buchhaltung ist in ihrer Form der doppelten Buchführung ein seit dem Mittelalter bestehendes System, das in seinen Grundzügen bis heute unverändert besteht.

Durch verschiedene Vorschriften im Handelsgesetzbuch (HGB) hat der Gesetzgeber eine verhältnismäßig umfangreiche Reglementierung der Buchhaltung bewirkt. Alle von der Buchhaltung betroffenen Buchungskonten fließen mit ihren veränderten Beständen letztlich in die Bilanz des Unternehmens ein, die eines der wichtigsten Instrumente zur Beurteilung der Lage des Unternehmens durch externe Interessenten ist. Die Reglementierung der Buchhaltung dient letztlich also dem Schutz derjenigen, die sich objektiv über ein Unternehmen informieren wollen.

Die gesetzlichen Vorschriften zur Buchführung lassen sich in einem allgemeinen Kanon an Regeln zusammenfassen, den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung (GoB). Diese verlangen insbesondere die Wahrheitsgemäße, übersichtlich gehaltene Dokumentation sämtlicher Geschäftsfälle des Unternehmens. Ein weiterer Grundsatz ist beispielsweise die Belegpflicht, keine Buchung darf also ohne vorhandenen Beleg erfolgen. Verstöße gegen die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ziehen erhebliche rechtliche Konsequenzen nach sich, die sowohl steuerrechtlicher Natur (Entzug von steuerlichen Vergünstigungen, die mit dem Vorliegen bestimmter Buchnachweise zusammenhängen) als auch strafrechtlicher und zivilrechtlicher Natur sein können.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die entsprechenden Unterlagen bereit gelegt haben, wenn Sie anrufen.

Schriftliche Rechtsberatung zur Buchhaltung

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.