☎ Anwaltshotline „Immobilienrecht“

Nutzen Sie jetzt die telefonische Beratung zum Immobilienrecht, wenn Sie eine Frage zum Thema Immobilien beschäftigt! Unsere Anwälte geben Ihnen sofort Auskunft. Rufen Sie einfach die Anwaltshotline Immobilienrecht an, um mit einem fachkundigen Rechtsanwalt zu sprechen!

Wichtige Stichworte zum Immobilienrecht

  • Hauskauf
  • Maklerprovisionsanspruch
  • Grundstückshandel
  • Wohnungskauf
  • Grundschuld
  • Liegenschaftsrecht

Ein qualifizierter Rechtsanwalt berät Sie umfassend zu den oben angeführten Stichpunkten. Rufen Sie gleich bei der „Hotline Immobilienrecht“ an, um umgehend Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen!

Zum Immobilienrecht gehören alle Rechtsbeziehungen, die mit dem Kauf, der Verpachtung oder Vermietung von Grundstücken und Wohnräumen zusammenhängen. Im Zusammenhang mit dem Immobilienrecht tritt oftmals der Begriff des Liegenschaftsrechts auf. Dieses bezieht sich nicht allein auf das Eigentum, sondern beispielsweise auch auf das Vorkaufsrecht. Ebenfalls zum Immobilienrecht gehören das Wohnungseigentumsrecht, das Architektenrecht, das private Baurecht und das Maklerrecht, sodass ein Anwalt für Immobilienrecht auch bei Auseinandersetzungen mit einem Makler zu Rate gezogen werden kann, etwa wenn es um den Provisionsanspruch geht.

In das Immobilienrecht fallen des Weiteren bestimmte Verträge, wie der Kaufvertrag, Bauträgervertrag und Maklervertrag sowie die Bereiche Rückabwicklung, Nachbarschaftsrecht und die Zwangsvollstreckung einer Immobilie. Auch die sogenannte Grundschuld, durch die ein Grundstück mit einer Geldsumme belastet und bei Zahlungsausfall gegebenenfalls veräußert wird, ist immobilienrechtlich von Bedeutung. Ein Anwalt für Immobilienrecht berät Sie außerdem in Bezug auf Schadensersatzansprüche, wenn Mängel nach einem Immobilienkauf aufgetreten sind oder bei einer Falschberatung. Die gesetzlichen Grundlagen, die für Angelegenheiten des Immobilienrechts herangezogen werden können, sind sehr komplex unter anderem im Wohnungseigentumsgesetz, im Baugesetzbuch, in der Energieeinsparordnung, in der Maklerverordnung sowie  in der Bauträgerverordnung und auch im Denkmalschutzgesetz zu finden.

Beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie, beim Streit mit den Nachbarn oder dem Makler, der eine Provision einfordert, obwohl Sie sich selbst  um die Vermittlung des Objekts gekümmert haben, ist anwaltlicher Rat fast unerlässlich. Fragen zum Thema Immobilienrecht lassen sich von einem erfahrenen Rechtsanwalt oft innerhalb weniger Minuten beantworten. Bitte halten Sie vorhandene Unterlagen für das Telefonat bereit und rufen Sie dann die „Hotline Immobilienrecht“ an!

Schriftliche Rechtsberatung zum Immobilienrecht

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Dann nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung! Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.