☎ Anwaltshotline „Kindesunterhalt“

Sie haben sich scheiden lassen und müssen jetzt Kindesunterhalt leisten? Ob die Höhe des Unterhalts gerechtfertigt ist, sagt Ihnen ein qualifizierter Anwalt. Rufen Sie hierfür jetzt die Anwaltshotline Kindesunterhalt an!

Wichtiges zum Kindesunterhalt

  • minderjährig
  • volljährig
  • Düsseldorfer Tabelle
  • Mehrbedarf
  • Unterhaltspflicht

Ein erfahrener Rechtsanwalt gibt Ihnen umfassende Rechtsauskunft zu allen oben angeführten Themenbereichen. Rufen Sie gleich die „Hotline Kindesunterhalt“ an!

Kindesunterhalt muss für minderjährige Kinder eigentlich immer geleistet werden. Der Unterhaltspflichtige ist in diesem Fall verstärkt erwerbspflichtig, was bedeutet, dass er alles Zumutbare tun muss, um den Unterhalt für sein Kind aufzubringen. Volljährige Kinder erhalten nur dann Kindesunterhalt, wenn sie noch einen Job suchen oder sich in der Ausbildung befinden. Wie hoch der Kindesunterhalt ist, richtet sich nach dem Einkommen des Unterhaltspflichtigen. Der genaue Betrag ist in der Düsseldorfer Tabelle vermerkt, welche alle zwei Jahre auf Basis des sächlichen Existenzminimums des Einkommensteuergesetzes neu angepasst wird. In der Düsseldorfer Tabelle wird einerseits zwischen verschiedenen Einkommensklassen der Unterhaltspflichtigen und andererseits zwischen verschiedenen Altersstufen der Kinder unterschieden; damit soll eine den finanziellen Möglichkeiten der Unterhaltspflichtigen und den altersgemäßen Bedürfnissen der Kinder angemessene Höhe des zu zahlenden Unterhalts ermittelt werden.

Zusätzlich zum Kindesunterhalt kann in manchen Fällen auch Mehrbedarf oder Sonderbedarf gefordert werden. Kosten für die Krankenversicherung des Kindes müssen eventuell zusätzlich gezahlt werden.

Sie haben familienrechtliche Fragen zum Thema Kindesunterhalt? Sie sollen Unterhalt für ihr volljähriges Kind zahlen, obwohl dieses schon voll im Berufsleben steht? Oder ist der Kindesunterhalt, den Sie für Ihre minderjährigen Kinder zahlen, eigentlich viel zu hoch angesetzt? Lassen Sie sich von einem Familienrecht-Anwalt beraten. Rufen Sie am besten jetzt gleich die „Anwaltshotline Kindesunterhalt“ an und legen Sie alle notwendigen Unterlagen bereit! Egal, um welche rechtliche Frage es sich in Bezug auf den Kindesunterhalt handelt, wählen Sie die Nummer der „Hotline Kindesunterhalt“!

Schriftliche Rechtsberatung zum Kindesunterhalt

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.