☎ Anwaltshotline “Erbmasse”

Die o.g. Nummer der Anwaltshotline Erbmasse dient der „Beratung zur Erbmasse“! Über die „Hotline Erbmasse“ erreichen Sie einen unserer Rechtsanwälte. Nutzen Sie die Vorteile der telefonischen Rechtsberatung. So können Sie jetzt gleich Ihre Rechtsfrage besprechen!

Wichtige Gebiete zur Erbmasse

  • Nachlass
  • Verbindlichkeiten
  • Vermögen
  • Universalsukzession

Die Erbmasse umfasst das gesamte zum Nachlass eines Erblassers gehörende Vermögen. Neben den eigentlichen Vermögenswerten gehören hierzu allerdings auch die Verbindlichkeiten, also die Schulden die der Erblasser hinterlassen hat. Der Erbe ist dementsprechend Gesamtrechtsnachfolger des Erblassers, ein Prinzip, das als Universalsukzession bezeichnet wird.

Es kann durchaus vorkommen, dass die Erbmasse, die ein Erblasser seinem Erben hinterlässt,  so viele Verbindlichkeiten enthält, dass dem Erben aus der Erbmasse eine Überschuldung droht. Prinzipiell müssen erben nämlich mit ihrem eigenen Vermögen für die Verbindlichkeiten aus der Erbmasse haften. Für Erben gibt es zwei Möglichkeiten, die Haftung für die ererbten Verbindlichkeiten auf die Erbmasse zu beschränken und so finanzielle Einbußen für das eigene Vermögen zu verhindern: die Nachlassinsolvenz und die Nachlassverwaltung.

Die Verteilung der Erbmasse auf, falls vorhanden, verschiedene Erben richtet sich grundsätzlich nach der gesetzlichen Erbfolge. Dieser zufolge erben zuerst die nahen Verwandten. Nur wenn nahe Verwandte nicht vorhanden sind, erben die weiter entfernten Verwandten. Auf die Erbfolge kann der Erblasser durch eine letztwillige Verfügung, also entweder durch einen Erbvertrag oder durch ein Testament Einfluss nehmen. Die Testierfreiheit, mit der ein Erblasser Einfluss auf die Verteilung der Erbmasse unter den verschiedenen Erbberechtigten nehmen kann, ist allerdings durch den sogenannten Pflichtteil beschränkt. Der Pflichtteil kommt Verwandten des Erblassers im Erbfall auf jeden Fall zu, gleichgültig, ob die entsprechenden Personen im Testament oder im Erbvertrag bedacht wurden oder nicht.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die entsprechenden Unterlagen bereit gelegt haben, wenn Sie anrufen.

Schriftliche Rechtsberatung zur Erbmasse

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.