☎ Anwaltshotline “Einbürgerung”

Sie möchten die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen, um als gleichberechtigter Bürger in Deutschland zu leben? Ein qualifizierter Rechtsanwalt erklärt Ihnen, welche Voraussetzungen es für eine Einbürgerung gibt und beantwortet Ihnen alle Fragen zu dem Thema. Rufen Sie jetzt die Anwaltshotline Einbürgerung an, um sich umfassend beraten zu lassen!

Wichtige Themengebiete zur Einbürgerung

  • Gleichberechtigung
  • Einbürgerungsurkunde
  • Daueraufenthalt
  • Einbürgerungstest
  • Sprachtest

Ein kompetenter Anwalt erteilt ihnen Auskunft zu jedem der genannten Themengebiete. Unter der „Hotline Einbürgerung“ erhalten Sie umfassende „Beratung zur Einbürgerung“.

Durch eine Einbürgerung werden ausländische Mitbürger zu gleichberechtigten Bürgern Deutschlands, die zum Beispiel wählen und gewählt werden dürfen. Wie alle Bürger der Bundesrepublik genießen sie das Recht der Freizügigkeit in Europa und habe freie Berufswahl. Um die deutsche  Staatsbürgerschaft verliehen zu bekommen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Zu den Voraussetzungen gehören unter anderem, dass derjenige bereits seit mehreren Jahren in Deutschland lebt, in der Regel müssen es acht Jahre sein, ausreichende Sprachkenntnisse bei einem Sprachtest vorweisen kann und straffrei ist. Grundsätzlich gilt auch, dass die bisherige Staatsangehörigkeit aufgegeben werden muss.

Neben den Einbürgerungsvoraussetzungen muss der Einbürgerungsbewerber einen Antrag stellen, denn eine Einbürgerung erfolgt nie automatisch, und den Einbürgerungstest bestehen. Dieser wurde 2008 eingeführt und gilt bundesweit. Mit dem Test sollen Kenntnisse über die deutsche Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie die Lebensverhältnisse nachgewiesen werden. Insgesamt gibt es knapp 300 Fragen, von denen 33 im Test herankommen und 17 richtig beantwortet werden müssen, um eine Bescheinigung für die Einbürgerungsbehörde zu bekommen. Alternativ zum Einbürgerungstest kann auch ein deutscher Hauptschulabschluss oder ein höherer Schulabschluss anerkannt werden.

Haben auch Sie Fragen zur Einbürgerung? Dann zögern Sie nicht und rufen Sie die „Anwaltshotline Einbürgerung“ an. Hier berät Sie einer unserer erfahrenen Anwälte ausführlich. Legen Sie für das Telefonat alle relevanten Unterlagen bereit und wählen Sie dann die Nummer der „Hotline Einbürgerung“, um kompetente Rechtsauskunft zu erhalten!

Schriftliche Rechtsberatung zur Einbürgerung

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.