☎ Anwaltshotline „Ausländerrecht Aufenthaltsrecht“

Die Anwaltshotline Ausländerrecht Aufenthaltsrecht bietet umfassende Beratung bei allen Fragen rund um die Aufenthaltserlaubnis. Rufen Sie jetzt sofort die „Hotline Ausländerrecht Aufenthaltsrecht“ an und lassen Sie sich von einem fachkundigen Rechtsanwalt individuell beraten!

Wichtige Themenfelder zum Ausländerrecht Aufenthaltsrecht

  • Arbeitserlaubnis
  • Aufenthaltsgenehmigung
  • Visum
  • Asylantrag
  • Integration

Einer unserer erfahrenen Anwälte beantwortet jede Ihrer Rechtsfragen zu den oben angeführten Themen ausführlich und kostengünstig. Wählen Sie hierfür ganz einfach die Nummer der „Hotline Ausländerrecht“!

Grundlegend befasst sich das Ausländerrecht mit der Einreise und dem Aufenthalt ausländischer Bürger. In Deutschland dienen das Aufenthaltsgesetz (AufenthG) und das Freizügigkeitsgesetz/EU als Rechtsquellen für das Ausländerrecht Aufenthaltsrecht. Unter Berücksichtigung dieser Richtlinien wird entschieden, ob jemand einen Aufenthaltstitel erhält oder nicht. Ferner wird aufgeführt, für welche Aufenthaltszwecke man eine Aufenthaltsgenehmigung bekommt. Des Weiteren werden Fragen zur Arbeitserlaubnis für Drittstaatsangehörige geregelt. Sinn und Zweck des Ausländerrechts Aufenthaltsrecht werden im Gesetzespaket des Zuwanderungsgesetzes erläutert. Dort heißt es, dass die Gesetze dazu dienen, die Zuwanderung zu steuern und zu begrenzen sowie Ausländer und Unionsbürger zu integrieren. In dem Gesetz inbegriffen sind des Weiteren Regelungen für Asylverfahren und die Vergabe von Visa.

Im Ausländerrecht Aufenthaltsrecht spielt auch Duldung eine Rolle. Dabei handelt es sich um die vorübergehende Aussetzung der Abschiebung bei ausreisepflichtigen Ausländern. Wer eine Duldung erhält, ist in § 60a Aufenthaltsgesetz geregelt. Generell ist es geduldeten Personen nicht erlaubt, zu arbeiten. Allerdings kann für die Zeit der Duldung eine Beschäftigung aufgenommen werden. Dazu muss jedoch zuerst eine Genehmigung erteilt werden. Wenn eine Duldung erteilt wurde, so ist es dem Inhaber grundsätzlich nur gestattet, sich in seinem Bundesland aufzuhalten.

Egal, um welches rechtliche Anliegen es sich im Bereich Ausländerrecht Aufenthaltsrecht handelt, ein qualifizierter Rechtsanwalt berät Sie umgehend zu Ihrem Rechtsproblem. Wählen Sie hierfür einfach die Nummer der „Anwaltshotline Ausländerrecht Aufenthaltsrecht“ und ein Anwalt kümmert sich um Ihr Rechtsproblem. Bitte halten Sie wichtige Unterlagen für das Telefonat bereit!

Schriftliche Rechtsberatung zum Ausländerrecht Aufenthaltsrecht

Sie benötigen eine schriftliche Antwort auf Ihre Rechtsfrage? Nutzen Sie unsere schriftliche Rechtsberatung zum Thema. Ein fachkundiger Anwalt übermittelt Ihnen innerhalb weniger Stunden seine Antwort in Schriftform. Auch hochgeladene Unterlagen können Sie so von einem Anwalt prüfen lassen.